Am Samstag vor Muttertag werden wieder junge Schwimmerinnen und Schwimmer im Südbad begrüßt, die die Meisterschaft der besten Arschbombe austragen. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche – auch ohne Sprungerfahrung.

Die Meisterschaft findet statt

am Samstag, 11. Mai 2019

von 14 bis 17 Uhr

im Südbad der WasserWelten-Bochum in Linden

Veranstaltet wird die ArschbombenMeisterschaft 2019 vom Verein Freunde des Südbades e.V. in Zusammenarbeit der WasserWelten Bochum Linden und dem Südbad Team.

Bereits um 13:30 Uhr beginnen die Anmeldungen zum Wettkampf. Die rund einstündige Meisterschaft startet um 14:00 Uhr. Danach kommen ein aufblasbarer Erlebnis-Parcour und Spielgeräte ins Wasser. Es sind auch alle eingeladen, die als Zuschauende im Wasser oder als Teilnehmende am Erlebnis-Parcour mitmachen oder die Spielgeräte nutzen möchten.

Gut zu wissen ist:

1. Spaß und Freude stehen für alle an erster Stelle!

2. Als Arschbombe –  auch Paketsprung genannt – bezeichnet man einen Sprung ins Wasser, wobei der Springer bzw. die Springerin in der Regel das Wasser zuerst mit dem Po berührt.

Wir freuen uns auf Euch!

Kräftig teilen, damit es auch Spaß macht!

Eure Freunde des Südbades


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen